Kontakt | Impressum | 13.12.2018 _ 11:03 h

06.12.2018 09:41

„14. Bayerische Wassertage" - UT 9.17 auf Exkursion

Umweltschutztechniker nehmen an KUMAS-Fachtagung teil

Auch 2018 waren die „Bayerischen Wassertage“ im Landesamt für Umwelt Exkursionsziel unserer angehenden Umweltschutztechniker. Neben dem Besuch der Vorträge, die sich unter anderem um hochaktuelle Themen wie „Wasserwirtschaft 4.0“ und „Mikroplastik in Gewässern“ drehten, war es für unsere Schüler besonders interessant, mit den Ausstellern im Foyer ins Gespräch zu kommen – einige von ihnen hatten sogar passende Stellenangebote parat!

Insgesamt gewannen unsere Schüler einen guten Überblick über die verschiedenen Akteure in der Wasserwirtschaft wie Behörden, Unternehmen oder Zweckverbände und vertieften ihre Kenntnisse aus dem Unterricht, beispielsweise im Fach Gewässer- und Abwassertechnik, mit Beispielen aus der Praxis.

Daneben konnten wir für die Evaluation unseres Fachkunde-Lehrgangs "Gewässerschutzbeauftragter" im Dialog mit den Experten verschiedenster Fachgebiete wichtige Impulse mitnehmen. 

Umwelt – Sicherheit – Gesundheit: Bei WESSLING informierten sich unsere Schüler über aktuelle Trends in der modernen Umweltanalytik sowie die Entwicklung ganzheitlicher Lösungskonzepte (Bild: KUMAS).

Umwelt – Sicherheit – Gesundheit: Bei WESSLING informierten sich unsere Schüler über aktuelle Trends in der modernen Umweltanalytik sowie die Entwicklung ganzheitlicher Lösungskonzepte (Bild: KUMAS).

Umwelt – Sicherheit – Gesundheit: Bei WESSLING informierten sich unsere Schüler über aktuelle Trends in der modernen Umweltanalytik sowie die Entwicklung ganzheitlicher Lösungskonzepte (Bild: KUMAS).

Zahlreiche Fachleute nutzen die Wassertage zum intensiven Austausch (Bild: KUMAS).

Zahlreiche Fachleute nutzen die Wassertage zum intensiven Austausch (Bild: KUMAS).

Lade...